Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 6b ging es am Donnerstag, 16.01.2020 mit ihren Klassenlehrerinnen nach Asperg zum 3D-Schwarzlicht-Minigolf.

Die detailreich und aufwendig gestalteten Räume im Simigolf sorgten für große Augen und luden zum ein oder anderen Selfie ein. Der riesige Braunbär im Märchenraum war besonders bei den jungen Damen ein beliebtes Motiv.

Der Minigolf-Spaß kam aber auch nicht zu kurz und die 3D-Brillen sorgten zwar für den ein oder anderen „Knick in der Optik“ aber auch für viele herzliche Lacher, sah doch jeder gleich dämlich damit aus. Nach kurzer Zeit hatten die meisten den Trick raus und wer sich zu sehr verausgabt hatte, konnte sich in der Lounge bei einer Tüte Gummibärchen von den Strapazen des Minigolfens erholen.

Wir haben einen sehr schönen Nachmittag verbracht, der wieder einmal zeigt:

Gutes Benehmen zahlt sich aus!