Trotz schlechter Wetterverhältnisse haben wir nach der Winterpause am 11.3. die Arbeit im neuen Schulgarten wieder aufgenommen und begonnen, die große Mauer zu bepflanzen.